Montag, 8. Mai 2017

Juwelkerzen im Test

Also jetzt gibt's mal was neues, nach langer Zeit möchte ich Euch mal wieder einen Produkttest nahe bringen.
Ich habe seit kurzen, mit meiner Tochter, die Liebe für Juwelkerzen entdeckt.
Aber auch hier gibt es unterschiedliche Geschmäcker bei Duft und Schmuck.

Ich liebe ja Ringe und Ohrringe und meine Tochter auch, allerdings gibt es die Ringe erst seit kurzen mit Größenwunsch. Hier aber auch nur S - M - L wobei die L bis Größe 19 geht. Leider passt mir die 18,5 bis 19 nur auf den Ringfinger. Wenn man gern auch für einen anderen Finger einen Ring möchte wird es problematisch. Aber es gibt ja genug mit kleinen Ringgrössen die sich jetzt ihre Kerze mit der passenden Größe bestellen können.

Es gibt Kerzen mit Ohrringen die preislich bei knapp 20 € liegen, diese ist etwas kleiner und gibt es auch in unterschiedlichen Duftrichtungen. Das ganze ist wie ein Überraschungsei für Frauen. Man weiß nicht was man bekommt und was drin ist, außer das es Ohrringe sind.
Ich hatte zu Ostern von meinen Mann die erste Kerze mit Ohrringen bekommen. Der Duft war Mango Melone Smoothie und hat einen angenehmen fruchtigen Duft der auch nach kurzen anbrennen den Raum erfüllt. Der Duft ist sehr angenehm und macht gute Laune.



Zu Weihnachten habe ich meine erste Juwelkerze bekommen die Schneeflöckchen, der Wachs ist zart grün und duftet einfach Himmlisch. Der Ring der drin war hatte einen Wert von 40 Euro. Die Kerze selbst ist bei Ringen groß und auch die Brenndauer ist schön lang.
Natürlich ist die Spannung und Freude groß wenn man die Kerze soweit abgebrannt hat, dass man den Schmuck rausfischen kann. Im Schnitt muss man die Kerze bis zu 8 Stunden brennen lassen eh man den Schmuck heraus nehmen kann, manchmal auch länger.

Ganz ungeduldige holen den Schmuck vorzeitig raus, wobei ich finde, dass ich mir dazu keine Juwelkerze kaufen oder schenken lassen muss. Die Kerzen allein sind in ihren edlen Gläsern schon toll und ein tolles Geschenk für die Frau, Freundin, Schwester, Mutter oder Tochter. Ich glaube die meisten freuen sich darüber.

Natürlich enthalten die Kerzen keinen DesignerSchmuck und es kommt vor, dass das Schmuckstück nicht gefällt oder  nicht passt. Dazu gibt es bei Facebook eine offizielle und mehrere andere Gruppen in denen man die Kerzen oder den Schmuck tauschen kann. Zum Beispiel gegen gleichwertige Kerzen, Schmuck oder Überraschungspakete. Aber auch gegen andere Produkte wird dort getauscht.

Ich kann dieses Präsent nur empfehlen und würde es auch immer wieder kaufen.

Als nächstes zeige ich Euch die Daniela Katzenberger Kerze die zum Frühling in den Shop kam und meine Tochter zwei bestellt hatte, eine davon für mich.

Ach zum Schluss noch, der Schmuck ist sehr hochwertig vom Silbermaterial her nicht zu dünn oder verbiegt sich auch nicht schnell, die Ringe sind mit Zirkonia oder Swarovski Steinen, aber mit schönen Schliff.
Der Wert liegt zwischen 10 bis 250 Euro bei den normalen Kerzen.
Und bei der Sonderedition von Katzenberger liegt der Wert bei 20 bis 1000 Euro. Die Kerzen enthalten dann auch Goldschmuck.

Es gibt Kerzen mit Ringen, Ohrringen, Armbändern, Halsketten und einzelne Anhänger.
Also auch hier für jeden was dabei.

Bald kommt mehr.