Mittwoch, 10. Juni 2015

Purina PROPLAN * * * Katzenfutter * * *

Als am Freitag der Postbote kam, war ich erstaunt über ein Päckchen.

Unsere beiden Räuber Charly und Struppi, müssen gewußt haben, das da was für SIE drin ist.

So schnell konnte ich gar nicht auspacken, wie die beiden es wollten und mit machten.
OH fein, Katzenfutter von  Purina PROPLAN 8 Tüten Feuchtfütter und 6 kleine Tüten Trockenfutter und eine 400 gramm Tüte Trockenfutter. Da war die Freude groß, Schwänzchen in die Luft und mit
Miau Miau zum Futterteller gelaufen...

 Natürlich mußte gleich verkostet werden...

Also kommt Frauchen Ihren Job nach und gibt mal das Feuchtfutter auf den Teller. Beide haben sich gleich ohne zöger darüber her gemacht. Und erst aufgehört als der Teller frisch und lecker Sauber war wie frisch aufgewaschen.
 ...die Meinunung unserer Katzen ....mmmmmmhhhh lecker......
Danach gab es Trockenfutter, wo unser Charly schnell mal kosten mußte und gleich ein paar Happen nahm, Struppi bevorzugte das Naßfutter und machte den Teller ruck zuck leer....

So dachte ich mir das unsere Streuner Katze auch was haben möchte und gab ihn von den Trockenfutter mit einen Schmuser  bedankte er sich bei mir. Auch der Kater meiner Tochter Blacky, bekam was zum Testen und Kosten, was er immer gern macht und fand beides sehr lecker.

Als Fazit kann ich sagen das alle Katzen das Futter gut vertragen haben, es hat Ihnen geschmeckt, so das sie mehr wollten. Sie hatten keinen Durchfall oder ähnliches, wie bei manch anderen Futtersorten schon vor kam.


Charly in der Versandkiste....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen